Montjuic und Lightshow

Am Samstag stand nun endlich mal Sightseeing auf dem Plan. Gemeinsam mit zwei Freunden habe ich mich Samstag gegen 18 Uhr am Plaza Espana getroffen um von dort aus zu Fuß Richtung Montjuic zu gehen. Weit isses nicht, gerade mal ein Katzensprung. Der Montjuic ist 173 Meter hoch und eine von sehr vielen Sehenswürdigkeiten hier. Auf ihm befindet sich das Museu Nacional d'Art de Catalunya sowie das Estadi Olímpic Lluís Companys, in dem unter anderem die Olympischen Sommerspiele 1992 ausgetragen wurden. Also durchaus einen Besuch wert. Außerdem hat man einen schönen Blick über die Stadt und für die Faulen unter euch gibt es sogar überall Rolltreppen die ihr benutzen könnt Oben angekommen haben wir die Aussicht genossen und sind nach ca. einer Stunde Aufenthalt wieder vom Berg runter, um die Lichtshow des Font Màgica anzuschauen. Los gings um 21 Uhr und es waren unglaublich viele Menschen versammelt. Wer Platzangst hat oder generell große Menschenmassen nicht mag wird sich hier nicht all zu wohl fühlen. Wem das nichts ausmacht dem sei ans Herz gelegt, sich diese Show unbedingt anzusehen. Sehr beeindruckend, mit (etwas zu leiser) Musik untermalt ein gelungener Abschluss für den Abend. Es hat großen Spaß gemacht und nächstes Wochenende ziehen wir wieder los

9.9.14 19:47

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen